Bundespräsident bei der Sottas AG

Der Bundespräsident Alain Berset war bei der Sottas AG zu Gast, um das Nein zur „Selbstbestimmungsinitiative“ zu verteidigen. Diese Initiative wird dem Volk am 25. November zur Abstimmung vorgelegt. 140 Personen folgten der Einladung des CCIF und der Economiesuisse, darunter auch renommierte Politiker und Unternehmer.

Im Anschluss an diese Präsidentschaftsansprache fand eine Debatte zwischen den Befürwortern und Gegnern statt :

  • Jean-François Rime, SVP-Nationalrat und Emmanuel Kilchenmann, SVP-Generalrat als Befürworter
  • Jocelyn Cattin, Unternehmer und Philippe Nantermod, FDP-Nationalrat als Gegner
  • Herr Serge Gumy, Chefredakteur der Zeitung „La Liberté“, fungierte als Moderator

Presseartikel :

Agefi : AlainBerset „L’autodétermination, nous l’avons déjà“

La Liberté : Alain Berset est venu porter la voix du Conseil fédéral