CIO MAISON OLYMPIQUE

Lausanne
Category
Bürogebäude, Stahlbau
Tags
Blechträger, Stahlbau, Stahlbau
About This Project

 

Objekt

Neubau des neuen IOC-Hauptsitzes

 

Technische Daten

Monumentale Treppen :

Realisierung der Trägerkonstruktion einer ringförmigen Treppe mit Zugang zu insgesamt 6 Ebenen. Kastenträger mit konstanter Breite (1.50 m) und einer variablen Höhe (von 350 – 750 mm). Aussenradien 12.80 m (im Erdgeschoss) und 10.80 m (auf allen anderen Stockwerken). Höhe der Stockwerke 3.90 m bis 4.95 m. Gewicht der Struktur 17.5 t pro Stockwerk.

Strahlenförmiger Verbundboden :

Auf jeder Ebene Realisierung eines Verbundbodens von 350 m2, ohne Säulen im Innern, begrenzt durch einen äusseren Ring von Ø 27.10 m und einem zentralen Ring von Ø 17.10 m. Letztere übernimmt die Absätze der Rundtreppen, -60 t Stahl pro Ebene.

Pfeiler für die Fassade :

Auf allen Ebenen oberirdische Säulen parallel zur Gebäudefassade, 800 Stück, die sich alle voneinander unterscheiden (~230 t).

Gesamtgewicht der Struktur : ~540 t

 

Baujahr

2017 – 2018

 

Bauherr

CIO Comité International Olympique

 

Bauherrenvertreter

Irbis Consulting

 

Architekten

Consortium 3XN (Denmark) & Itten+Brechbühl AG

 

Ingenieur

Ingeni SA